Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Beute
  Meine Freunde
  Mein Herrchen
  Meine Höhle
  Mein Spielzeug
  Geschmackssache
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Zimmerpflanzen
  2-Euro-Münzen
  Miauinfo

Letztes Feedback
   6.03.13 15:22
    Lach sowas macht meiner
   27.09.13 21:51
    habe auch 2 katzen. cool
   13.02.14 23:08
    Bärbel sucht dringend ne
   1.04.14 23:33
    Hallo, Tagebuch! Wir si
   5.04.14 13:12
    oh das freut mich so seh
   5.04.14 13:13
    und Danke auch an ihre n


http://myblog.de/katzentagebuch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein liebes Tagebuch

Als allererstes möchte ich mal einige Dinge über mich berichten, wer ich so bin und was ich so treibe. Also, mein Herrchen nennt mich Bärbel und hat mich 2011 aus dem Tierheim in Essen geholt. Bedauerlicherweise konnte ich mich nicht mehr an meinen genauen Geburtstermin erinnern und wurde auf 2 Jahre geschätzt. Mein Herrchen und ich haben uns dann auf den 18.07.2010 als mein Geburtstag geeinigt, den Tag als ich endlich wieder mein Freiheit erlangte. 

 

 Bloß gut das Herrchen nicht auf die  Ratschläge der Pflegerin gehört hat. Die meinte eben das ich noch weitere 6 Wochen in einer engen Wohnung bleiben sollte weil ich mich ja erst an mein Herrchen gewöhnen müsse. Aber schon am 2. Tag meiner neuen Freiheit konnte ich zum Erstaunen aller ein kleines Tänzchen auf dem Vordach des Nachbarn machen der wie mir schien überhaupt nicht davon begeistert war. 

 

Mein Spielzeug

25.7.12 19:11


Werbung


Katzensitte


Miau Miau, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe aber in meinem Zuhause war 6 Tage der Hund los. Erst dachte ich mein Herrchen hätte sich ein neues Spiel für mich ausgedacht als er alle meine Einrichtungsgegenstände komplett durcheinander brachte. Als er aber auch alle meine Schlaf- und Ruhe-Nester in Stube, Schlafzimmer, Küche, Bad und Kinderzimmer sammt Hängematte auf der Terasse entfernte wurde ich doch etwas brummig. Am Ende zog er einen langen Regenwurm aus der Schweinenase in der Wand und ich war offline. Heute hat Herrchen den Regenwurm wieder in die  Schweinenase zurück geschoben und kann Euch frohen Kätzinnenherzens berichten das alles wieder an seinem Platz steht. Es stinkt nur noch etwas von den Höhlenwänden an die Herrchen weisses Zeug schmierte von dem große Kleckse nach unten fielen. Da es nichts zu fressen war und sich auch nicht bewegte habe ich mich einfach mal nach alter Katzensitte draufgesetzt. Herrchen gurgelte gleich los - Baaarrrrbbbbaaarrrraaaa.

So, jetzt muss ich aber los denn Peter, Helmut und die alte Ulli warten schon zum spielen draussen.

31.7.12 00:12


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung